Kategorie-Archiv für Elektrizität

Brandspuren wie aus dem Lehrbuch

Die Geburtstagsfeier in einer Scheune endet erst in den frühen Morgenstunden. Längst wird das Gebäude nicht mehr landwirtschaftlich, sondern als Werkstatt genutzt – und in dieser Nacht eben als Partyraum. Am nächsten Morgen klopft ein Nachbar energisch an die Tür des Wohnhauses, das zum Anwesen gehört: Es brennt in der Scheune. […]

Zählerschrank ausgetauscht und Feuer initiiert

Im Keller eines Einfamilienhauses tauschten Mitarbeiter einer Fachfirma die Elektrounterverteilung aus. Der alte Zählerschrank wurde demontiert und gegen einen neuen ersetzt. Dabei klemmte ein Elektriker die vorhandenen Stromkreise provisorisch an die neue Unterverteilung an, um sie später auf zwei Unterverteilungen aufzuteilen. Diese Arbeiten wurden ausgeführt, während die Hauseigentümerin einige Wochen abwesend war. […]

Brandgefährliche Luftentfeuchter

Leider werden selten alle Kunden erreicht, wenn Hersteller oder Händler Produkte wegen eines Brandrisikos zurückrufen. Technische Defekte, die ein Feuer auslösen können, treten manchmal direkt nach dem ersten Einschalten und manchmal erst nach vielen Betriebsjahren auf. Der Luftentfeuchter aus dem hier beschriebenen Fall war etwa neun Jahre alt, als er in einer Waschküche in Flammen aufging. […]

Fußpflegestuhl beginnt zu brennen

Im Erdgeschoss ihres Wohnhauses hatte eine Fußpflegerin eine Praxis eingerichtet. Eines Nachts wurden sie und ihr Ehemann von einem lauten Knall geweckt. Weil das Haus bereits stark verraucht war, retteten die beiden sich über den Balkon im Obergeschoss zunächst ins Freie und dann zu den Nachbarn, von wo aus sie die Feuerwehr alarmierten. […]