Stichwort-Archiv: Ofen

Der Küchenboden war mit Heizöl bedeckt

Nach dem Umzug eines älteren Herren in ein Seniorenheim stand seine Etagenwohnung im Winter zunächst leer. Um einen Frostschaden an den Leitungen des Gebäudes zu verhindern, betrieb sein Sohn den Ölofen in der Küche weiter. Eines Tages fiel dem Mieter aus der darüber liegenden Wohnung auf, dass die zentrale Ölversorgung des Hauses ohne Unterbrechung lief. Im Hausflur nahm er einen starken Ölgeruch wahr. […]

Verwirrte Mieterin steht mit Schürhaken in der Hand auf der Straße

Feuer in einem Mehrfamilienhaus: Als die Polizei an der Brandstelle eintrifft, steht die Mieterin der betroffenen Wohnung mit einem Schürhaken in der Hand auf der Straße. Wie lange sich die Frau noch in der brennenden Wohnung aufgehalten hatte, bevor eine Nachbarin durch starke Rauchentwicklung auf das Feuer aufmerksam geworden war und sie ins Freie geholt hatte, ist nicht bekannt. […]

Ölofen mit Leckage

Zwei Wochen nach der jährlichen Reinigung nahm eine Versicherungsnehmerin den Ölofen in ihrer Wohnung zum ersten Mal wieder in Betrieb. Bei der Reinigung hatte die Fachfirma auch einen abschließenden Test des etwa 25 Jahre alten Ofens durchgeführt und keine Auffälligkeiten bemerkt. Doch nun brannte es im Wohnzimmer, und im Mittelpunkt des Feuers stand zweifellos der Ölofen. […]

Keinen Platz für Isoliermaterial eingeplant

Die Edelstahlkaminanlage im Haus eines Versicherungsnehmers war noch recht neu, als ein Feuerwehreinsatz notwendig wurde: Am Morgen des Schadentages befeuerte der Mann den angeschlossenen Ofen im Wohnzimmer. Er hatte ihn erst wenige Male benutzt. Am späten Morgen verließ der Versicherungsnehmer das Haus. Als er am Abend zurückkehrte, nahm er zunächst einen leichten Nebel und einen ungewöhnlichen Geruch wahr. […]