Kategorie-Archiv für Produktfehler

Langer Streit um Produktmangel

Schäden an Wasserzähler-Anschlussgarnituren von „Beulco“ Mehr als 100 gebrochene Wasserzähler-Anschlussverschraubungen des Herstellers „Beulco“ hat das IFS mittlerweile untersucht. Das IFS ist aufgrund der Untersuchungen zu dem Ergebnis gekommen, dass es durch einen Produktfehler (Konstruktionsfehler) zum Bruch an einem Gewindestutzen aus Messing kommen kann: Da das Bauteil nach Auffassung des IFS für die im Betrieb auftretenden Belastungen unterdimensioniert ist, treten Zugspannungen auf, die Spannungsrisskorrosionen im Messing des Stutzens verursachen. Der Fehler […]

Küchenarmatur hält keinen Monat

Noch keinen Monat lag es zurück, dass in der hier betroffenen Etagenwohnung eine neue Küchenzeile eingebaut wurde. Die Spültischarmatur hatte der Mieter selbst gekauft und montiert. Leider währte die Freude über die Neuanschaffung nicht lange, denn nun lief Wasser aus dem Spülenunterschrank und überschwemmte die Wohnung sowie die darunter liegenden Räume: Am Warmwasseranschluss war der Zulaufschlauch abgerissen. […]

Kein Kaffee für die Kunden

Bei einer Tasse Kaffee fällt das Warten nicht so schwer. Darum mietete ein Unternehmen für seine Kunden einen Kaffeevollautomaten und ließ diesen im Verkaufsraum aufstellen. Das funktionierte etwa ein Jahr lang mehr schlecht als recht, weil es mehrfach zu Betriebsstörungen kam, die aber im Rahmen von Wartungsarbeiten stets beseitigt wurden. Doch dann gab es auch noch nasse Füße im Verkaufsraum. […]