Kategorie-Archiv für Leitungswasser

Schimmelschäden in Archivkellern

Insbesondere im Sommer muss das Raumklima kontrolliert werden Die Büros und Archive von übermorgen mögen papierlos sein. Heute aber lagern in den Kellern von Behörden und Unternehmen oft tonnenweise Aktenordner mit sorgfältig gelochten und abgehefteten Blättern. Insbesondere im Sommer dürfen die Dokumentensammlungen nicht einfach vergessen werden: Wenn es draußen sehr warm und im Untergeschoss vergleichsweise kühl ist, kann es zur Kondensation von Luftfeuchtigkeit und in der Folge zu Schimmelbefall an […]

Hundert Stunden in 50 Jahren

Schäden an Verbundrohren durch zu hohe Temperaturen Neun von zehn Trinkwasserinstallationen werden heute mit Verbund­rohren erstellt, schätzt der Fachverband der Kunststoffrohr-Industrie (KRV). Sie sind relativ kostengünstig und auch dort einsetzbar, wo Kupfer wegen der Wasserqualität nicht in Frage kommt. Ein weiterer Vorteil: Korrosion ist kein Thema. Dafür untersucht das IFS immer wieder Verbundrohre mit thermischen Schäden. Nach der DIN EN ISO 15875-1:2003 sind Verbundrohre der Trinkwasserinstallation für eine Nutzungsdauer von […]

Ein sehr altes Bauteil für eine neue Anlage

Die neue Druckhalteanlage für die Heizungsinstallation in einem Hotel war ein gutes halbes Jahr alt, als eine Undichtigkeit bemerkt wurde. In der Folgezeit füllte man manuell Wasser nach. Einige Monate später führte der Installationsbetrieb Wartungsarbeiten an der Anlage durch und stellte die Beseitigung einer Undichtigkeit an der Enthärterpatrone sowie Dichtmaterial in Rechnung. Am Tag darauf kam es zum Wasserschaden. […]