Kategorie-Archiv für Überhitzung

Saunabrände in Serie

Schon seit der Eröffnung klagten die Gäste einer neuen Sauna immer wieder über den stellenweise zu heißen Fußboden. Um die bloßen Füße zu schonen, wurde der betroffene Bereich mit Badematten ausgelegt. Problem gelöst. Vorerst. […]

Ein bisschen Licht und sehr viel Wärme

Nicht nur bei der klassischen Glühlampe sind Mindestabstände zu brennbaren Materialien wichtig Mit einem Wirkungsgrad von fünf bis zehn Prozent sind klassische Glühlampen eher Heiz- als Leuchtmittel und wurden darum in der EU mittlerweile praktisch vom Markt genommen. Allerdings verwandeln auch alle anderen Leuchtmittel nur einen Teil der zugeführten elektrischen Energie in Licht und die übrige in Wärme. Insbesondere Halogenlampen werden im Betrieb sehr heiß – bei Laborversuchen hat das […]

Funkenschlag im Heugebläse

Brandausbrüche in Heu- und Strohlagern sind in der Landwirtschaft ein erhebliches Risiko. Die Temperatur im Lagergut muss ständig gemessen werden, weil es darin zur Selbstentzündung kommen kann, wenn das Dürrgut nicht vollständig trocken ist. Das hatte der Landwirt aus diesem Brandfall vorbildlich getan. Allerdings wurde ihm eine andere Zündquelle zum Verhängnis. […]

„Ideal zum Abdecken von Kochfeldern“

Manche Produkte halten unnötig die Feuerwehr auf Trab und erschweren die Schadenverhütung Gerade in kleinen Küchen ist die Versuchung groß, das Ceranfeld zur Arbeits- oder Abstellfläche zu deklarieren. Aus zahlreichen Brandursachenermittlungen weiß das IFS, dass ein Herd schnell versehentlich eingeschaltet ist. Das passiert auch aufmerksamen und verantwortungsvollen Menschen. Liegt dann etwas Brennbares auf den Kochfeldern, entwickelt sich rasch ein Küchenbrand, den man ohne Hilfe nicht mehr löschen kann. Weil vom […]