Stichwort-Archiv: Spannungsrisskorrosion

Monteur vermutet Produktmangel

In einem drei Jahre alten Einfamilienhaus tritt am unter Putz montierten WC-Spülkasten im Erdgeschoss Wasser aus. Es läuft durch die Deckenöffnungen in den darunter liegenden Technikkeller; an Wänden und Decken entstehen Feuchteschäden. Die Leckage liegt am Anschlussgewinde des Absperrventils im Wasserzulauf. Der Monteur, der die Installation vorgenommen hat, vermutet einen Produktmangel, doch im IFS-Labor findet ein Gutachter eine andere Schadenursache. […]

Installationsset aus dem Internetauktionshaus

Wasserschaden im Badezimmer: Am Zulauf des WC-Spülkastens gab es eine Leckage. Noch kein Jahr war es her, dass der Wohnungseigentümer ein WC-Vorwandinstallationsset über das Internet gekauft hatte. Sein Sohn hatte es installiert. Nun war am Anschlussschlauch ein Stutzen abgebrochen, und den Versicherer interessierte, ob ein Produkt- oder ein Montagefehler der Grund dafür war. […]