Stichwort-Archiv: Öl

Der Küchenboden war mit Heizöl bedeckt

Nach dem Umzug eines älteren Herren in ein Seniorenheim stand seine Etagenwohnung im Winter zunächst leer. Um einen Frostschaden an den Leitungen des Gebäudes zu verhindern, betrieb sein Sohn den Ölofen in der Küche weiter. Eines Tages fiel dem Mieter aus der darüber liegenden Wohnung auf, dass die zentrale Ölversorgung des Hauses ohne Unterbrechung lief. Im Hausflur nahm er einen starken Ölgeruch wahr. […]

Trockenofen entzündet überhitztes Schmieröl

Feuer in einer Fabrik für Tonwaren: In der Spätschicht füllt gerade ein Mitarbeiter Pulverlack in den Vorratsbehälter der Lackier- und Ofenanlage, als aus dem Einlauf in die Nachheizzone des Ofens Flammen schlagen. Über den „Notaus“-Schalter wird die Anlage gestoppt. Mitarbeiter löschen das Feuer mit Pulverlöschern ab, doch kurze Zeit später flammt es erneut auf. Erst die Feuerwehr kann den Brand vollständig löschen. […]

Ölofen mit Leckage

Zwei Wochen nach der jährlichen Reinigung nahm eine Versicherungsnehmerin den Ölofen in ihrer Wohnung zum ersten Mal wieder in Betrieb. Bei der Reinigung hatte die Fachfirma auch einen abschließenden Test des etwa 25 Jahre alten Ofens durchgeführt und keine Auffälligkeiten bemerkt. Doch nun brannte es im Wohnzimmer, und im Mittelpunkt des Feuers stand zweifellos der Ölofen. […]

Ein Anschluss mit drei Fehlern

In der Erdgeschosswohnung eines kleinen Mehrfamilienhauses kam es zum Brandausbruch. Es gelang der Feuerwehr, den Brand auf einen Raum einzugrenzen. Schnell rückte der dort aufgestelle Ölofen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, als ein Polizeibeamter bemerkte, dass aus den Anschlussschläuchen eine recht große Menge Öl ausgetreten war. […]