Das Brandverhalten von Badewannen

Das Feuer blieb auf das Badezimmer begrenzt.
Das Feuer blieb auf das Badezimmer begrenzt.

Ein Schaumbad bei Kerzenlicht lässt jeden Alltagsstress verschwinden. Handelt es sich um eine Badewanne aus Sanitäracryl, so kann allerdings auch neuer Ärger hinzukommen. Das Material brennt nämlich hervorragend.

In diesen Schadenfall war zwar kein Entspannungsbad, aber eine Badewanne und eine Kerze involviert. Das betroffene Paar wurde morgens von Geräuschen aus dem Badezimmer seiner Erdgeschosswohnung geweckt. Während die Feuerwehr zur Brandstelle eilte, löschten die beiden gemeinsam mit ihren Vermietern, die im selben Haus wohnten, die Flammen größtenteils von außen durch das Fenster. Das Feuer blieb auf den kleinen Raum begrenzt; dort jedoch entstanden massive Brandschäden.

Ein Blick in den kleinen Brandraum
Ein Blick in den kleinen Brandraum

Der Mieter war eine knappe halbe Stunde vor der Brandentdeckung bereits einmal im Badezimmer gewesen. Dabei habe er nichts Ungewöhnliches bemerkt, gab er an. Seinem Vermieter aber erzählte er, dass eine brennende Kerze, die seine Partnerin in der Nacht zuvor auf den Rand der Badewanne gestellt hatte, zu diesem Zeitpunkt noch brannte.

Die beiden Paare – Mieter und Vermieter – hatten am Abend zuvor gemeinsam eine religiöse Feier besucht. Wie es dabei Tradition ist, bekam jeder Teilnehmer eine Kerze, die man nicht löschen sollte. Daran hatte sich die Frau gehalten und die Badewanne als einen vermeintlich sicheren Platz auserkoren. Die Wanne war allerdings nicht aus Stahlemaille, sondern aus Sanitäracryl gefertigt.

In der Badewanne liegt eine Menge Brandschutt.
In der Badewanne liegt eine Menge Brandschutt.

Das Spurenbild belegte einen Brandausbruch in der Wanne, wo es eigentlich keine Zündquellen gab. Alle elektrischen Geräte und Installationen konnte der Gutachter zudem als Ursache des Feuers ausschließen.

Sicher aus Unwissenheit, hatte die Frau einen Fehler gemacht. Badewannen bringt man im Allgemeinen nicht mit Feuer in Verbindung. Darum ist es nützlich, um die Brandeigenschaften von Sanitäracryl zu wissen.

Diesen Beitrag weiterempfehlen