Kategorie-Archiv für Schadenbericht

Schwedenfeuer im Gartenhaus

Ein Schwedenfeuer ist eine kompakte Alternative zum Lagerfeuer: Ein aufrecht stehender Baumstamm wird an der Oberseite eingesägt und dann mit einem Grillanzünder in Brand gesetzt. Je nach Höhe und Durchmesser des Stammes brennt das Feuer mehrere Stunden und glüht schließlich aus. Die Glut im Stamm wird über 1000°C heiß. […]

Lackstäube zünden durch

Eine Stunde nachdem die Lackierstraße in einer Produktionshalle am Montagmorgen in Betrieb genommen wurde, bemerkte ein Mitarbeiter Rauch im Bereich des Trockenofens. Der Betriebsschlosser schaute nach der Anlage: Er sah Flammen im Ofen, schaltete die Gasversorgung ab und erstickte das Feuer mit einem CO2-Löscher. Doch damit war das Problem keinesfalls beseitigt… […]

Ein sehr altes Bauteil für eine neue Anlage

Die neue Druckhalteanlage für die Heizungsinstallation in einem Hotel war ein gutes halbes Jahr alt, als eine Undichtigkeit bemerkt wurde. In der Folgezeit füllte man manuell Wasser nach. Einige Monate später führte der Installationsbetrieb Wartungsarbeiten an der Anlage durch und stellte die Beseitigung einer Undichtigkeit an der Enthärterpatrone sowie Dichtmaterial in Rechnung. Am Tag darauf kam es zum Wasserschaden. […]