Kundengruppe: Privat

Grünes Licht für massive Mängel

Als sie zu Bett gehen will, bemerkt eine Frau Brandgeruch in ihrer Wohnung. Er kommt aus der Küche. Aus dem offenen Spalt am Schornstein, nur ein kleines Stück über dem Fußboden, quillt Rauch. Weiterlesen

Akkuwerkzeug ohne Einzelzellenüberwachung

Wenn beim Laden eines Lithium-Ionen-Akkupacks die Einzelzellen nicht überwacht werden, kann es zu Überladungen und in der Folge zum Brand kommen. Das haben wir vor allem bei preiswerten Nachbauten festgestellt. Doch auch Markengeräte sind betroffen.Weiterlesen

Wohin mit den Kaminanzündern?

Mit einer Tüte brennender Kaminanzünder in der Hand vergeht die Zeit ausgesprochen schnell. Einen Augenblick zuvor hatte eine Frau in ihrem Wohnzimmer die Tür des Kaminofens geöffnet, um Brennholz nachzulegen. Weiterlesen

Vor der Inbetriebnahme die Transportsicherung entfernen

Drei Wochen nach dem Aufstellen einer neuen Waschmaschine verursachte diese einen Wasserschaden von ca. 70.000 Euro. Als der Mieter nach Hause kam, standen in der gesamten Wohnung 3 bis 4 cm Wasser. Dabei hatte er die Maschine erst eine halbe Stunde zuvor eingeschaltet und die Wohnung dann verlassen. Weiterlesen

Technische Neuerungen sind oft nicht leicht zu verstehen

Unser Bestreben nach immer neuen Annehmlichkeiten führt gelegentlich zu Entwicklungen, deren Notwendigkeit sich nicht jedem auf Anhieb erschließt – die aber auch zu Problemen führen können. So gibt es zum Beispiel Küchenarmaturen, aus denen direkt kochendes oder auch mit Kohlensäure angereichertes Wasser entnommen werden kann.Weiterlesen

Murks im Neubau

Zwei Jahre dauerte der Bau eines neuen Mehrfamilienhauses. Im April zogen die ersten Eigentümer in ihre Wohnung im ersten Obergeschoss ein. Schon Anfang Mai tropfte es im Heizkreisverteiler. Weiterlesen

Spannungsspitzen nach Stromausfall

In einer Kleinstadt und den angrenzenden Gemeinden war am Morgen für etwa eine Stunde der Strom ausgefallen. Dann flackerte das Licht zunächst kurz, und alles funktionierte wieder, erinnert sich die Besitzerin eines Mehrfamilienhauses.Weiterlesen

Geldwäsche mit Folgen

Warum es sich lohnt, die Wäsche vor dem Waschgang zu kontrollieren, musste eine Mieterin in einem Mehrfamilienhaus gemeinsam mit ihrem Nachbarn erfahren.Weiterlesen

Väterchen Frost und seine Spuren

Ein Taxiunternehmer erwarb ein dreistöckiges Einfamilienhaus und wollte es sanieren. Der Umfang der erforderlichen Baumaßnahmen sollte sich allerdings durch einen Wasserschaden erheblich vergrößern. Weiterlesen