Kundengruppe: Gewerbe

Eine Schraube locker und durchgedreht

Damit CNC-Fräsmaschinen möglichst präzise arbeiten, lässt man einige Modelle warmlaufen, bevor das eigentliche Werkstück eingespannt wird. In dieser Vorbereitungsphase bearbeitet die Maschine ein imaginäres Testwerkstück. Dabei lief sie im hier beschriebenen Fall nicht nur warm, sondern heiß, und zwar so heiß, dass die Feuerwehr wenig später an der Werkshalle eintraf.Weiterlesen

Die passende Klemme zum Leiter finden

Durch einen Stromausfall am frühen Nachmittag machte der Brand in der Elektroverteilung eines Handwerksbetriebes auf sich aufmerksam. Weil die Rauchentwicklung für eigene Löschversuche der Mitarbeiter zu stark war, musste die Feuerwehr anrücken. Den Weg kannten die Einsatzkräfte, denn die sie hatten den betroffenen Schaltschrank knapp zwei Wochen zuvor schon einmal gelöscht.Weiterlesen

Kannste knicken

Mit diesem Installationsfehler haben wir immer wieder zu tun: Wenn Verbundrohre unmittelbar am Verbinder gebogen werden, ist ein Schaden programmiert. Ein Beispiel…Weiterlesen

Gefährliche Manipulation

Wenn technische Sicherheitseinrichtungen absichtlich überbrückt werden, wird es riskant

Ein Anwohner alarmierte mitten in der Nacht die Feuerwehr, denn inWeiterlesen

Aufkeimende Zweifel

Der Keimhemmer Chlorpropham darf in der EU nicht mehr eingesetzt werden. Doch die Nachfolger sind brennbar

Bei der Lagerung vonWeiterlesen

Lithium-Batterien sicher transportieren

Am frühen Abend öffnete ein Lieferant das zahlencodierte Schloss zum Vorraum einer Lagerhalle. Das von dem Unternehmen bestellte Paket legte er wie üblich auf ein Regal gegenüber der Tür. Ein paar Stunden später zeichnete eine Überwachungskamera auf, wie sich an dem Karton Flammen bildeten. Weiterlesen