Kategorie-Archiv für Selbstentzündung

Brandursache aus dem Vorjahr

Die Trocknungsanlage in einem Agrarbetrieb lief elf Jahre lang einwandfrei, bis es eines Tages zu einem Brand kam. Am Schadentag war die Anlage bereits seit fast zwölf Stunden in Betrieb gewesen – 40 Tonnen Gerste wurden in diesem Zeitraum getrocknet. Dann drang Rauch aus dem Abzug, und durch ein Schauglas konnte der Betreiber Feuer im Inneren sehen. […]

Gefährdungsbeurteilung hätte geholfen

Ein Löscheinsatz der Feuerwehr musste zunächst abgebrochen werden, weil einige Stoffe im Brandbereich chemisch reagierten. Erst als die nötige Spezialausrüstung eintraf, konnten die Einsatzkräfte das Feuer in einer Produktionshalle für Gummimischungen löschen. Mehr als hundert Feuerwehrleute waren im Einsatz. […]

Exotherme Reaktion im Wäschekorb

In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr von einer Anwohnerin alarmiert, die Rauch aus einer Gaststätte quellen sah. Es brannte in einem Lagerraum, wie die Einsatzkräfte vor Ort feststellten. Bei ihrem Eintreffen war die Tür, durch die man den Brandraum von außen betreten konnte, verschlossen. Auch sonst gab es keine Einbruchspuren. […]