Hervorgehoben

Aktuelle Beiträge

Sicherheitseinrichtung abgesperrt

Seltsame Geräusche am Kaminofen im Wohnzimmer beunruhigten einen Mann. Er öffnete das Entlüftungsventil für den Heizungswasserkreislauf, an den der wasserführende Ofen angeschlossen war. Doch das half nicht. Weiterlesen

Hebeanlage bei Defekt überfordert

Im Keller eines Einfamilienhauses wurde eine Gasbrennwerttherme mit Warmwasserspeicher installiert. In diesem Zuge wurden auch eine 10-bar-Sicherheitsgruppe und eine Kondensathebeanlage eingebaut. Dreieinhalb Jahre später lief die Hebeanlage über und flutete den Keller.Weiterlesen

Defekt nie ausgeschlossen

Ektektrizität ist die häufigste Brandursache in und an Gebäuden. Die Wahrscheinlichkeit eines Brandausbruchs können wir mit Maßnahmen zur Schadenverhütung erheblich reduzieren, doch das Risiko lässt sich nicht komplett ausschließen.Weiterlesen

Zu kurz gesprungen

Kaminöfen schaffen eine wohlige Wärme und eine gemütliche Atmosphäre. Nur die Ascheentsorgung ist eine lästige Pflicht. Dafür hatte sich derWeiterlesen

Feuerwehreinsatz am Limit

Im „schadenprisma“ stellen wir vier Prototypen des Gerätewagens Logistik Katastrophenschutz vor. Die multifunktionalen und geländegängigen Fahrzeuge decken die gesamte Bandbreite klimabedingter Einsätze ab.

Weiterlesen

Weather Information on Demand

Flutkatastrophen, Sommerhitze, Winterstürme – in all seinen Extremen kann das Wetter gefährlich werden. Je früher wir über solche Ereignisse informiert sind, desto besser können wir uns schützen. Im „schadenprisma“ stellen wir darum das Unwetterwarnsystem der öffentlichen Versicherer vor.

Weiterlesen

Wie viel ist Ihre Immobilie wert?

Im aktuellen „schadenprisma“ erklärt ein Experte der Provinzial Versicherungen, wie Gebäudemodelle zu einer schnellen und präzisen Wertermittlung führen. Jetzt kostenfrei lesen unter schadenprisma.de

Weiterlesen

Das Trinkwasser schützen

Neben dem Sparen beim Heizen wird das Absenken der Trinkwassertemperatur als Möglichkeit diskutiert, den Energieverbrauch zu reduzieren. Hier ist jedoch besondere Vorsicht geboten, denn es geht um die Hygiene des wichtigsten Lebensmittels.Weiterlesen