Aktuelle Beiträge

Feed abonnieren

IFS Report 2006_4

Typische Brandschäden im Winter Die Brandursachenermittler des Institutes haben während der kalten Monate mit typischen Brandereignissen zu tun Der Winter bringt typische Brandschäden. Jedes Jahr verzeichnet die Abteilung Feuer des IFS mit dem Fallen der Temperaturen eine deutliche Häufung bestimmter Schadenursachen. Eine Ursache, die in jüngster Vergangenheit immer öfter aufgetaucht ist, sind Kaminöfen. Die gemütlichen Heizquellen erfreuen sich – zum Teil auch bedingt durch die steigenden Energiepreise – wachsender Beliebtheit.

[…]

IFS Report 2006_3

Ein Restrisiko bleibt immer Bei Schweißarbeiten brach auf einem Kühlschiff Feuer aus und verursachte einen Sachschaden in Millionenhöhe Das neue Mittelstück, mit dem das Kühlschiff „Cala Palma“ von 174 Metern auf rund 190 Meter verlängert wurde, war bereits eingebaut. Ein Schweißer arbeitete auf dem vierten Deck im Vorschiff Schweißnähte nach, als plötzlich Rauch aufstieg. Sofort begannen der Schweißer, ein Sicherheitsmann und eine zusätzliche Brandwache mit den Löscharbeiten. Doch das Feuer

[…]

IFS Report 2006_2

Das Wissen der Experten auf einen Blick Mit dem Print- und Online-Angebot des „schadenprisma” erreichen die öffentlichen Versicherer ein breites Publikum Stammleser im In- und Ausland schätzen das „schadenprisma”, die Fachzeitschrift für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer. Viermal pro Jahr erscheint das Magazin mit ausführlichen und fundierten Beiträgen. Dabei geht es um aktuelle Schadenfälle, Das Wissen der Experten auf einen Blick Mit dem Print- und Online-Angebot des „schadenprisma” erreichen

[…]

IFS Report 2006_1

Trends aus der Schadendatenbank Seit sechs Jahren sammelt das IFS statistische Daten zu Brandursachen und untersucht deren Entwicklung Seit der Einführung der Schadendatenbank im Jahr 2000 werden im IFS Statistiken über die verschiedenen Schadenursachen und deren zahlenmäßige Entwicklung geführt. Weit mehr als 4000 Fälle haben die Gutachter bislang eingepflegt; die Zahl wächst täglich. Betrachtet man die Brandursachen, so führt der Bereich Elektrizität mit rund 31% die Statistik des vergangenen Jahres

[…]

IFS Report 2005_4

Die Zeit der brennenden Kerzen Wenn die kalten, dunklen Tage beginnen, nimmt die Zahl der Brandschäden durch offenes Feuer jedes Jahr dramatisch zu. Für die Abteilung Feuer des IFS ist die Adventszeit gewöhnlich nicht unbedingt besinnlich. An langen Winterabenden brennen in vielen Haushalten Kerzen – und so manche davon unbeaufsichtigt. Je weiter es auf das Weihnachtsfest zugeht, desto stärker häufen sich die Brandschäden. Die Zeit der brennenden Kerzen Wenn die

[…]

IFS Report 2005_3

Denn wo Feuer ist, ist auch Rauch Brandversuche gehören zur Arbeit des IFS; eine neue Reinigungsanlage für Rauchgase sorgt für saubere Luft beim Zündeln. Bevor das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer 1980 sein Gebäude in Kiel bezog, existierte auf dem Grundstück bereits ein Brandversuchshaus. In dessen Brandraum, der vier mal vier Meter misst und ebenso hoch ist, können Brandversuche bis zur Größe eines Zimmerbrandes ausgeführt werden. Brandversuche

[…]