Aktuelle Beiträge

Feed abonnieren

IFS Report 2008_1

Auf der falschen Fährte Bei der Untersuchung entpuppen sich vermeintliche Produktfehler häufig als Frostschäden Während die meisten Hausbesitzer in kalten Wintern daran denken, ihre Gebäude gegen Frost zu schützen, gerät dieses Thema leicht in Vergessenheit, wenn die Temperaturen auch in der dunklen Jahreszeit mild bleiben. Nach einem relativ kurzen Kälteeinbruch in dieser Saison häuften sich bei den öffentlichen Versicherern die Frostschäden. Auf der falschen Fährte Bei der Untersuchung entpuppen sich

[…]

IFS Report 2007_4

Verletzte Vorschriften in Serie Eine ungeeignete Maschine wurde nahezu unbeaufsichtigt eingesetzt. Ungeeignetes Baumaterial begünstigte den Schaden. Während einer so genannten Heißvernebelung in einer Lagerhalle für Kartoffeln kam es zu einem Feuer. IFSGutachter Siegfried Stief wurde damit beauftragt, die Schadenursache zu ermitteln. Über 5 000 Tonnen der nahrhaften Knollen lagerten in dem Bau, der aus einer Stahlkonstruktion mit Decken- und Wandelementen bestand. Verletzte Vorschriften in Serie Eine ungeeignete Maschine wurde nahezu

[…]

IFS Report 2007_3

Qualitätsmanagement im Bereich Schaden Die SV Sachsen übernimmt bei den öffentlichen Versicherern eine Vorreiterrolle Im Frühjahr des vergangenen Jahres startete die Sparkassen- Versicherung Sachsen mit Unterstützung der IFS Umwelt und Sicherheit GmbH ein Projekt, das es bei den öffentlichen Versicherern in dieser Form noch nicht gegeben hatte: Die Abteilung Schaden / Recht unter der Leitung von Martin Schulze-Bruckauf sollte ein Qualitätsmanagementsystem bekommen. Inzwischen ist das Qualitätsmanagement der Abteilung nach DIN

[…]

IFS Report 2007_2

Auf Spurensuche in Thailand Schadenuntersuchungen an Schiffen führen die Gutachter des IFS auch ins Ausland Zwischen Flensburg und Garmisch-Partenkirchen sind fast täglich Brandursachenermittler des IFS unterwegs, um Schadenstellen zu untersuchen. Da der Fachmann möglichst schnell vor Ort sein soll, werden die Außenstellen in Deutschland kontinuierlich weiter ausgebaut. Doch der Einsatz der Gutachter beschränkt sich nicht auf das Bundesgebiet. Vor allem Schiffsbrände sorgen dafür, dass die Mitarbeiter auch im Ausland auf

[…]

IFS Report 2007_1

Bringt der Klimawandel die Rettung ? Frostschäden an wasserführenden Leitungen verursachen jedes Jahr hohe Kosten – ein genauer Blick lohnt sich Die Vereinten Nationen schlagen im zweiten Teil ihres aktuellen Weltklimaberichtes Alarm. Hitzewellen, Überschwemmungen, Stürme – die Erde erwärmt sich, Extremwetterlagen nehmen zu. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) meldete für Deutschland jüngst den wärmsten Winter seit Beginn der regelmäßigen Wetteraufzeichnungen im Jahre 1901. Es scheint ein wenig zynisch, angesichts der drohenden

[…]

IFS Report 2006_4

Typische Brandschäden im Winter Die Brandursachenermittler des Institutes haben während der kalten Monate mit typischen Brandereignissen zu tun Der Winter bringt typische Brandschäden. Jedes Jahr verzeichnet die Abteilung Feuer des IFS mit dem Fallen der Temperaturen eine deutliche Häufung bestimmter Schadenursachen. Eine Ursache, die in jüngster Vergangenheit immer öfter aufgetaucht ist, sind Kaminöfen. Die gemütlichen Heizquellen erfreuen sich – zum Teil auch bedingt durch die steigenden Energiepreise – wachsender Beliebtheit.

[…]