Aktuelle Beiträge

Feed abonnieren

Auch ein Magnet hat seine Grenzen

Holzabfälle zum Betrieb einer Heizungsanlage zu nutzen, ist insbesondere für eine Tischlerei sicherlich eine sehr gute Idee. Aber irgendwo musste etwas schief gelaufen sein. Denn eines Tages stand ein Brandursachenermittler im Pelletbunker des Betriebes und fragte sich, warum es dort einige Tage vorher zu einem Feuer gekommen war.

[…]

Zunächst zu kalt, dann viel zu heiß

Manchmal ist es ausgesprochen nützlich, dass im IFS Brandursachenermittler und Gutachter für Leitungswasserschäden nur ein paar Türen voneinander entfernt arbeiten – und gelegentlich sogar am selben Fall. So zum Beispiel nach einem Feuer in einem leer stehenden Wohnhaus, das – so vermuteten die Auftraggeber – durch einen Defekt an einer Gastherme verursacht wurde.

[…]