Aktuelle Beiträge

Feed abonnieren

Das Institut im Überblick

Der jährliche Tätigkeitsbericht des IFS gibt Auskunft über die Rechtsform, die Struktur und die Arbeitsergebnisse des Institutes. Der aktuelle Tätigkeitsbericht kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Der Brandstifter war ein Lithiumakku

Als der Geschäftsführer eines Handelsunternehmens für Golf-Trolleys eines Morgens das Firmengebäude aufschloss, musste er erschrocken feststellen, dass es hier nachts gebrannt hatte. Das Feuer war glücklicherweise von selbst erloschen, jedoch fiel auf, dass es zwei Brandherde gab. War ein Brandstifter aktiv geworden?

[…]

Besuchen Sie unserer virtuelles Brandlabor

Küchenbrände halten die Feuerwehren ganz schön auf Trab. Das liegt daran, dass der Herd häufig als Abstellfläche herhalten muss und zugleich erstaunlich oft aus Versehen eingeschaltet wird. Auf unserer Seite www.gefahr-erkannt.de können Sie ausprobieren, was mit Einkäufen, dem Toaster und anderen Gegenständen auf einer eingeschalteten Herdplatte passiert.

Schutzmasken mit Draht können in der Mikrowelle in Brand geraten

Die Desinfektion von Schutzmasken ist dieser Tage für die meisten eine lästige, aber notwendige Alltagsaufgabe. In manchen Medien wird die Mikrowelle als einfacher Weg empfohlen, den Mund-Nasen-Schutz auf den nächsten Einsatz vorzubereiten. Bei Masken mit eingearbeitetem Draht kommt es dabei jedoch zur Brandentstehung. Lesen Sie dazu unsere aktuelle Presseinformation.