Aktuelle Beiträge

Feed abonnieren

Schäden in Milliardenhöhe

Leitungswasserschäden verursachen jedes Jahr enorme Kosten. Sie stellen die betroffenen Haushalte und Unternehmen außerdem vor persönliche und organisatorische Herausforderungen, wenn umfangreiche Sanierungen das Leben und Arbeiten in den Gebäuden für eine gewisse Zeit unmöglich machen. Allerdings lassen sich viele dieser Schäden verhindern, wenn im Vorfeld die richtigen Entscheidungen getroffen werden. Wir haben die wichtigsten Maßnahmen zur Prävention zusammengestellt.

Akkutausch verpasst

Im Badezimmer im ersten Stock qualmte es aus der Steckdose. Kurz darauf quoll auch unter der Badezimmertür hindurch Qualm in den Raum. Der Weg zur vorderen Haustür wurde dem Bewohner bereits vom Brandrauch versperrt, doch der Mann konnte sich noch durch den Hinterausgang in Sicherheit bringen. Eine Weile zuvor hatte er im Erdgeschoss sein Mobiltelefon zum Laden angeschlossen.

[…]

Unser kostenloser Service für das Handwerk

Vier von zehn Leitungswasserschäden gehen auf Installation- oder Montagemängel zurück. Zu den häufigsten Fehlern haben wir Merkblätter erstellt, die auf typische Schwachstellen hinweisen und Tipps zur Schadenvermeidung zusammenfassen.

Ein spannender Montagefehler

Im Flur eines vier Jahre alten Einfamilienhauses lösten sich die Fußleisten von der Wand. Die aufwändige Suche nach der Ursache führte zu einem Wasserschaden im angrenzenden Bad. Dort war hinter einer gefliesten Vorwand ein Kunststofffitting in einer Warmwasserleitung gerissen. Bei der Erstellung der Leitung war dem Monteur ein Fehler unterlaufen.

[…]

Wenn der Drahtesel durchgeht

Immer mehr Radler sind mit zusätzlichem Elektroantrieb unterwegs. Die leistungsstarken Akkupacks, die den Motor versorgen, sind empfindliche gegen verschiedene Belastungen. Wir erklären, wie Sie das Risiko eines Defektes im Akku senken können.