Kategorie-Archiv für Privat

Heizungsausfall wegen Wasserschaden oder umgekehrt?

In einem leer stehenden Haus ereignete sich eine Reihe von Schäden. Nach Angaben des Eigentümers hingen sie wie folgt zusammen: Durch eine Leckage an der Einhebelmischarmatur im Badezimmer sei eine relativ große Menge Wasser ausgelaufen. Das Wasser sei in den Hausanschlussraum des Gebäudes gelangt, der sich unter dem Bad befand. Dort habe es einen Kurzschluss verursacht, der wiederum zum Ausfall der Heizung geführt habe. […]

Falsches Wohnverhalten oder bauliche Mängel?

Die Mieter einer Etagenwohnung klagten über massiven Schimmelbefall in allen Räumen, der sich trotz Heizens und täglich mehrfachem Querlüftens nicht eindämmen ließe. Die Schäden seien auf falsches Wohnverhalten zurückführen, entgegnete der Vermieter. Die Temperaturen in den Räumen seien zu gering und die relative Luftfeuchtigkeit zu hoch. Es kam zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung; das Gericht bestellte einen Gutachter des IFS als Sachverständigen. […]

Licht ausschalten nicht vergessen

Weil aus dem Dachgeschoss Rauch kam, rief ein Mieter die Feuerwehr. Er selbst wohnte im Erdgeschoss des Hauses. Die Dachgeschosswohnung wurde nur gelegentlich von den Hauseigentümern genutzt. So musste die Feuerwehr die Wohnungstür aufbrechen, um den kleinen Brandherd im Schlafzimmer zu löschen und die Räume zu lüften. […]