Kategorie-Archiv für Privat

Falsches Wohnverhalten oder bauliche Mängel?

Die Mieter einer Etagenwohnung klagten über massiven Schimmelbefall in allen Räumen, der sich trotz Heizens und täglich mehrfachem Querlüftens nicht eindämmen ließe. Die Schäden seien auf falsches Wohnverhalten zurückführen, entgegnete der Vermieter. Die Temperaturen in den Räumen seien zu gering und die relative Luftfeuchtigkeit zu hoch. Es kam zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung; das Gericht bestellte einen Gutachter des IFS als Sachverständigen. […]

Licht ausschalten nicht vergessen

Weil aus dem Dachgeschoss Rauch kam, rief ein Mieter die Feuerwehr. Er selbst wohnte im Erdgeschoss des Hauses. Die Dachgeschosswohnung wurde nur gelegentlich von den Hauseigentümern genutzt. So musste die Feuerwehr die Wohnungstür aufbrechen, um den kleinen Brandherd im Schlafzimmer zu löschen und die Räume zu lüften. […]

Heidekraut auf dem Reetdach

Es war ein Glück, dass spielende Kinder den Rauch auf einem Reetdach bemerkten und sofort den Hausbesitzer alarmierten. In dieser frühen Brandphase gelang es der Feuerwehr, den Brand des Wohnhauses zu löschen, noch bevor er sich über einen Teil des Daches und der Dachkonstruktion hinaus ausbreiten konnte. Allerdings mussten die Einsatzkräfte den oberen Abschnitt des Schornsteines einreißen. […]