Kategorie-Archiv für Privat

Ein Risiko bleibt immer

Am Vormittag ging bei der Leitstelle ein Notruf ein: Feuer in einem Mehrfamilienhaus. Die Flammen waren im Bereich der Loggia einer Wohnung im obersten Stockwerk entstanden und breiteten sich rasch nach oben aus. Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte es in der betroffenen Wohnung und auf dem Dach. Letzteres wurde über die gesamte Gebäudebreite in Mitleidenschaft gezogen. […]

IFS befürchtet Schadenhäufung

Immer häufiger wird das IFS mit der Untersuchung von Wasserschäden beauftragt, die sich in Gebäuden mit einer Hebeanlage und einer Enthärtungsanlage ereignet haben. So auch im hier vorgestellten Fall: Als eine Familie aus dem Urlaub zurückkam, öffnete sich das Garagentor nicht wie erwartet. Der Hauseigentümer ging daraufhin zum Sicherungskasten und musste feststellen, dass der Keller des Einfamilienhauses 30 Zentimeter unter Wasser stand. […]

Sicherheitsmaßnahme ohne Erfolg

Trenn-, Schleif- und Schweißarbeiten sind im Hinblick auf Brandentstehungen besonders gefährlich. Darum gibt es eine ganze Reihe von Vorschriften und Richtlinien – zum Beispiel die BGR 500 und die VdS 2047 –, die helfen sollen, Schäden zu verhindern. Fachleute kennen diese Vorschriften. Doch immer wieder ignorieren auch sie die geforderten Sicherheitsmaßnahmen. […]