Kategorie-Archiv für Kommunen

Wenn Teile der Installation nicht zusammenpassen

Auch ein Provisorium muss fachgerecht ausgeführt werden. Im hier beschriebenen Fall wurde in einer Sporthalle eine Wasserzählereinrichtung installiert, weil über das Gebäude vorübergehend ein Containerdorf mit Wasser versorgt werden sollte. Zwei Monate nach der Montage kam es zu einem umfangreichen Schaden, bei dem unter anderem der Schwingboden der Halle durchfeuchtet wurde. […]

Gut begonnen und dann vermasselt: Leitungsführung nicht nachvollziehbar

Einer Reinigungskraft fiel ein dunkler Fleck auf dem Teppichboden im Lehrerzimmer auf. Das betroffene Schulgebäude samt Heizungsinstallation war zu diesem Zeitpunkt fünf Jahre alt. Wie sich zeigen sollte, waren die Anschlussrohre des Heizkörpers so stark korrodiert, dass an mehreren Stellen Löcher entstanden waren und bereits mehr als 200 Quadratmeter Fußboden durchfeuchtet wurden. […]

Das Licht auf dem Dachboden vergessen

Als am frühen Nachmittag die Feuerwehr zu einem Jugendzentrum gerufen wurde, befand sich niemand in dem zweigeschossigen Haus. Es brannte vor allem im Dachgeschoss, und ein Teil des Daches wurde dabei zerstört. Durch eine Durchbrennung im Fußboden konnten sich die Flammen auch auf das darunter liegende Obergeschoss ausbreiten und verursachten auch dort kleinere Schäden. […]