Kategorie-Archiv für Gewerbe

Keinen Platz für Isoliermaterial eingeplant

Die Edelstahlkaminanlage im Haus eines Versicherungsnehmers war noch recht neu, als ein Feuerwehreinsatz notwendig wurde: Am Morgen des Schadentages befeuerte der Mann den angeschlossenen Ofen im Wohnzimmer. Er hatte ihn erst wenige Male benutzt. Am späten Morgen verließ der Versicherungsnehmer das Haus. Als er am Abend zurückkehrte, nahm er zunächst einen leichten Nebel und einen ungewöhnlichen Geruch wahr. […]

Ausdehnungsgefäß an der falschen Stelle installiert

Durch ein undichtes Ausdehnungsgefäß entstand ein erheblicher Leitungswasserschaden im Keller eines Gebäudes. Das IFS sollte feststellen, ob ein Produkt- oder ein Installationsfehler zu dem Schaden geführt hatte. Das Ausdehnungsgefäß diente dazu, den Druck in der Installation konstant zu halten, indem es bei Erwärmung des Trinkwasserspeichers das zusätzliche Volumen des sich ausdehnenden Wassers aufnahm. Eine Gutachterin untersuchte den grünen, DVGW-geprüften Behälter im Labor: Er bestand aus zwei miteinander verschweißten Teilen. An […]

Brandgefährliches Lagergut

Eine Halle mit Büros und Lagerraum wurde bei einem Feuer weitgehend zerstört. Am Schadentag hatten mehrere Mitarbeiter einen Knall gehört. Dann sahen sie Flammen auf den Paletten im Lager. Ihre eigenen Löschversuche scheiterten. Erst die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen. […]

Feueralarm in einem ausgebuchten Restaurant

Sonntagmittag in einem vollbesetzten Restaurant: Mehr als 400 Gäste sind anwesend, als ein Brandmelder lautlos Alarm gibt. Dann fällt der Strom aus. Restaurantbesucher und Angestellte verlassen auf der Stelle das Gebäude. Dichter Rauch zieht aus dem Keller auf die Straße. Der Feuerwehr gelingt es, den Brand auf einen Lagerraum im Untergeschoss des Gebäudes zu begrenzen. Verletzt wird niemand. […]

Trocknung reicht häufig nicht aus

Bei Leitungswasserschäden ist eine rasche Beseitigung der Leckage wichtig, um Folgeschäden zu verhindern. Schwierig wird es, wenn man zwar Feuchtigkeit feststellt, aber deren Ursache nicht findet. Im hier beschriebenen Fall wurde in einem gewerblich genutzten Gebäudekomplex eine Durchfeuchtung im Fußboden festgestellt. Daraufhin begann eine lange Suche nach der Ursache. Schließlich fand man heraus, dass aus einer undichten Kondensatleitung der Klimaanlage Wasser über einen Leitungskanal in den Fußbodenaufbau eindringen konnte. Seit […]

Fehlplanung einer Warmwasserleitung

An der Warmwasser- und Zirkulationsleitung eines Wohngebäudes traten insgesamt 19 Rohrbrüche auf. Dabei war die Installation erst ein gutes Jahr alt. Die betroffenen Edelstahlrohre lagen in einem Rohrschacht im Erdgeschoss. Der Schacht befand sich unter dem Estrich, eingebettet in eine Schüttung. Durch eine Laboruntersuchung sollte eine IFS-Gutachterin die Ursache der Schäden ermitteln. An den zugesandten Rohren waren von außen Korrosionsspuren und Ablagerungen von Wasserinhaltsstoffen zu erkennen. Außerdem waren die Oberflächen […]