Pressearchiv

Deutlicher Anstieg von Wohnungsbränden im Dezember (13.12.2017)
Das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung mahnt: brennende Kerzen nicht unbeaufsichtigt lassen

Weihnachtsgeschenke mit Brandrisiko (12.12.2017)
Vom Smartphone bis zum Hoverboard werden zu Weihnachten zahlreiche Geschenke mit Lithium-Akku unter dem Christbaum liegen. Diese Akkus haben zwar den Vorteil einer hohen Energiedichte, doch es geht eine Brandgefahr von ihnen aus.

Frost– Aufgeplatzte Wasserleitungen, nasse Fußböden, ruinierte Möbel (01.12.2017)
Schadenforscher raten vor dem Wintereinbruch zum Frost-Check für das Haus

13.12.2017
brennende Kerzen nicht unbeaufsichtigt lassen

12.12.2017
Weihnachtsgeschenke mit Brandrisiko

01.12.2017
Frost– Aufgeplatzte Wasserleitungen, nasse Fußböden, ruinierte Möbel

02.05.2017
Grillen – Brandgefahr noch nach Tagen

04.04.2016
Brandgefahren: Elektrizität verursacht jeden dritten Brand

29.04.2015
Schimmelpilzschäden mit Augenmaß sanieren

17.04.2015
Die Sauna ist keine Abstellkammer

14.09.2014
IFS: Wäschetrockner besonders brandgefährlich

13.07.2013
Küche ist Brandentstehungsort Nummer Eins

20.06.2012
Billig-Föhn: Unterschätzte Brandgefahr

21.05.2012
Elektrizität und menschliches Fehlverhalten sind Hauptursachen für Brandschäden

26.10.2011
Brände im Kinderzimmer