Aktuelle Beiträge

Brandgefahr durch Fernseher

Das IFS informiert über fehlerhafte TV-Geräte
Brände durch Grundig-Röhrenfernseher

Nachdem sie ihren Fernseher einschalte hatte, bemerkte eine alte Dame Rauch, der aus dem hinteren Teil des Gerätes empor stieg. Sie zog sofort den Netzstecker, konnte aber dadurch einen Brandausbruch nicht mehr verhindern. Zwar gelang es der Feuerwehr, direkte Schäden auf das Wohnzimmer zu begrenzen, doch das ganze Einfamilienhaus wurde  durch Ruß verunreinigt. Bei dem TV-Gerät handelte es sich um einen etwa 15 Jahre alten Röhrenfernseher des  Herstellers Grundig. In der Schadendatenbank des IFS ist eine ganze Reihe von älteren Grundig-Fernsehern aufgeführt, an denen es wegen eines technischen Defektes im Bereich der Hauptplatine zum Brandausbruch kam. Auch dem  Hersteller, der 2003 in die Insolvenz ging, war bekannt, dass es ein Weiterlesen

Das IFS in Niedernhausen

Vor den Toren der hessischen Landeshauptstadt hat das Institut Platz für Gutachter und Labors gefunden.

Genau genommen liegt der IFS-StandortWeiterlesen

Test titel lorem ipsum

Ein gutes Jahr nachdem in einem Einfamilienhaus eine neue Küche eingebaut wurde, kam es zu einer bösen Überraschung: Am Warmwasseranschluss der Spültischarmatur brach ein Überwurf. Stundenlang lief heißes Wasser aus, weichte Küchenschränke auf und gelangte durch den Fußbodenaufbau bis in den Keller.Weiterlesen