Aktuelle Beiträge

Feed abonnieren

Kondenswasser zerstört Kupferleitung

Der Feuchteschaden in einem Einfamilienhaus blieb über einen längeren Zeitraum unentdeckt, sodass es bereits zu Schimmelwachstum gekommen war, als das Problem entdeckt wurde: Die Kondensatwasserleitung der Brennwert-Gastherme war undicht. Der undichte Abschnitt wurde zur Untersuchung ins IFS-Labor geschickt. Es handelte sich um zwei, mit einem 90 °-Bogen verbundene Kupferrohre. Von außen waren bereits punktuelle und längliche Wanddurchbrüche im Kupfer zu erkennen. Nach dem Auftrennen der Rohrstücke wurde auf der Innenseite

[…]

Brandgefahr durch Fernseher

Das IFS informiert über fehlerhafte TV-Geräte
Brände durch Grundig-Röhrenfernseher

Nachdem sie ihren Fernseher einschalte hatte, bemerkte eine alte Dame Rauch, der aus dem hinteren Teil des Gerätes empor stieg. Sie zog sofort den Netzstecker, konnte aber dadurch einen Brandausbruch nicht mehr verhindern. Zwar gelang es der Feuerwehr, direkte Schäden auf das Wohnzimmer zu begrenzen, doch das ganze Einfamilienhaus wurde  durch Ruß verunreinigt. Bei dem TV-Gerät handelte es sich um einen etwa 15 Jahre alten Röhrenfernseher des  Herstellers Grundig. In der Schadendatenbank des IFS ist eine ganze Reihe von älteren Grundig-Fernsehern aufgeführt, an denen es wegen eines technischen Defektes im Bereich der Hauptplatine zum Brandausbruch kam. Auch dem  Hersteller, der 2003 in die Insolvenz ging, war bekannt, dass es ein

[…]

Der Wintercheck schützt wasserführende Leitungen

Die Erfahrungen aus den vergangenen Jahren sind besonders wertvoll, wenn es darum geht, Frostrisiken einzuschätzen. Vorsicht ist geboten, wenn sich etwas verändert. Eine neue Heizung, die effizienter arbeitet, schützt sich selbst jedoch nicht mehr durch Wärmeverluste: Der Heizungsraum muss nun eventuell beheizt werden. Neue, zusätzliche Fenster im Dach können die Temperaturverhältnisse im Haus ebenfalls beeinflussen. Wenn erwachsene Kinder das Haus verlassen, werden bestimmte Räume möglicherweise nicht mehr häufig genutzt. Dennoch

[…]